Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Veranstalter

Preis (€)

Filter zurücksetzen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober '20

16.10.2020 | 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »
Burg Nideggen mit dem kreiseigenen Burgemuseum ist ein Tourismusmagnet: Das Museum besuchen jedes Jahr knapp 40 000 Besucher. Damit nimmt das Haus den Spitzenplatz unter den Museen im Kreis ein. Foto: Kreis Düren
16.10.2020 | 19:30

Burgenmuseum: Krimilesung

:
,

Freunde der knisternden Spannung dürfen sich auf ein weiteres Mord(s)vergnügen freuen: Zum achten Mal gibt es am Freitag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr, eine Krimilesung im Bergfried von Burg Nideggen. Eingeladen hat das Burgenmuseum – unterstützt von seinem jungen Förderverein - mit Jan Christoph Nüse und Peter Jackob zwei Autoren, die eine unterschiedliche Herangehensweise gewählt haben, um das Publikum zu unterhalten. Am Vortag gibt es wie stets ein unterhaltsames Programm für Kinder. Jan Christoph Nüse, der als Reporter für den…

Mehr erfahren »
17.10.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »
Burg Nideggen mit dem kreiseigenen Burgemuseum ist ein Tourismusmagnet: Das Museum besuchen jedes Jahr knapp 40 000 Besucher. Damit nimmt das Haus den Spitzenplatz unter den Museen im Kreis ein. Foto: Kreis Düren
17.10.2020 | 15:30

Burgenmuseum: Puppenspiel für Kinder

:
, ,

Beim „Mord(s)vergnügen“ für Kinder ist am Samstag, 17. Oktober, 15.30 Uhr, das Theater Knuth aus Holzheim zu Gast auf Burg Nideggen. Es erweckt im Stück "Prinzessin Piparella und die 24 Ritter" Marionetten zum Leben. "Wer mich heiraten will, muss erst drei Proben bestehen!", fordert die manchmal traurige und manchmal frohe Piparella von ihrem Vater ein. 23 Ritter stellen sich vor. Doch erst als Piparella den schrecklichsten aller Ritter heiraten soll, kommt ein Prinz, der hat, was allen anderen fehlte: Er…

Mehr erfahren »
18.10.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »
24.10.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »
25.10.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »
Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
27.10.2020 | 19:00

Zukunft für moderne Kirchenräume

:
, , , , ,

Wegen des Ausbruchs der Corona-Pandemie im März mussten auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich die Vorträge zur Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ der Wüstenrot Stiftung abgebrochen werden. Die letzten geplanten Veranstaltungen mit sehr engagierten Redebeträgen sollen jetzt wieder aufgenommen werden, um den Blick auf die Zukunft der Kirchengebäude umfassender zu vertiefen. „Zukunft für moderne Kirchenräume – am Beispiel der Kirchen von Gottfried Böhm“ thematisiert Prof. Dr. Stefanie Lieb (Kath. Akademie Schwerte; Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut) am Dienstag, 27.…

Mehr erfahren »
Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
27.10.2020 | 19:00

Soll und kann die Kirche im Dorf bleiben?

:
, , , ,

Wegen des Ausbruchs der Corona-Pandemie im März mussten auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich die Vorträge zur Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ der Wüstenrot Stiftung abgebrochen werden. Die letzten geplanten Veranstaltungen mit sehr engagierten Redebeträgen sollen jetzt wieder aufgenommen werden, um den Blick auf die Zukunft der Kirchengebäude umfassender zu vertiefen. „Dorfkirchen – Soll und kann die Kirche im Dorf bleiben?“ thematisiert Dr. Peter Nieveler, Ehemaliger Gymnasiallehrer und Historiker, am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr in der Propsteikirche…

Mehr erfahren »
28.10.2020 | 18:00 - 21:00

Mittwochsclub: Folgen der Krönung Karls V.

:
, , , ,

Im Rahmen des „Mittwochsclubs“ von Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. und Museum Zitadelle Jülich findet in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich ein weiterer Vortrag statt. In der Reihe „Marksteine deutscher Geschichte aus rheinischer Perspektive“ referiert Guido von Büren am Mittwoch, 28. Oktober, um 19.30 Uhr über das Thema: 1520 – Die Krönung Karls V. in Aachen und die Folgen. Die Wahl Karls V. zum römisch-deutschen König 1519 war nur möglich geworden, da die Fugger erhebliche Finanzmittel zur Verfügung gestellt hatten, um…

Mehr erfahren »
Das Peter-Beier-Haus ist die Unterkunft der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis. Foto: Archiv / PuKBSuS
28.10.2020 | 18:30

„Deutsch-deutsche Begegnung“ auch online

:
, , ,

Im Rahmen der Themenreihe „deutsch-deutsche Begegnung“ hat die Evangelische Erwachsenenbildung die bekannte Autorin Ines Geipel ins Haus der Evangelischen Gemeinde Düren eingeladen. Im Mittelpunkt ihres Vortrags steht ihr Buch „Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass“. Der Vortrag findet in einer sogenannten hybriden Veranstaltung, nämlich als Präsenzveranstaltung für angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Mittwoch, 28. Oktober, um 18.30 Uhr im Großen Saal der Evangelichen Gemeinde zu Düren, Wilhelm-Wester-Weg 1, als auch digital statt. Der Link für die digitale…

Mehr erfahren »
Logo der VHS - Volkshochschule Jülicher Land
28.10.2020 | 19:00 - 20:30

Corona-Krise und der Wortschatz

:
, ,

Wegen Corona – die Krise und unser Wortschatz: Dass „Corona“ das Wort des Jahres 2020 werden wird, dürfte schon lange feststehen. Interessant ist es aber auch mal, die in die Hunderte, wenn nicht Tausende gehenden Wortneuschöpfungen rund um das Virus zu betrachten. „Wegen Corona“ ist schon zu einer feststehenden Floskel geworden - ebenso wie das zur gängigen Verabschiedungsformel aufgestiegene „Bleiben Sie gesund“. Anknüpfend an den Semestereröffnungsvortrag, in dem Referent Claus Maas am Mittwoch, 28. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr…

Mehr erfahren »
31.10.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »

November '20

1.11.2020 | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 1.11.2020 wiederholt wird.

Schönheit geht dunkelblaue Wege

:
,

„Komm Schönheit – geh dunkelblaue Wege“: So lautet der Titel, unter dem der Kunstverein Jülich seine Ausstellung im Oktober präsentiert. Die Bochumer Künstlerin Uta Hoffmann zeigt ab dem 16. Oktober ihre farbstarken Werke im Hexenturm. Die 2. Vorsitzende des Bochumer Künstlerbundes steht „für abstrakte, assoziative Malerei, die sich individuell und virtuos entfaltet.“ Ihr Hauptthema ist das Herausbilden von Räumlichkeit unter den verschiedenen Aspekten von Licht. Sie selbst stellt ihre künstlerische Arbeit unter den Oberbegriff „Erhöhung durch Begrenzung “ und beschreibt…

Mehr erfahren »

Januar '21

Mi. 20. Januar | 18:30

Mittwochsclub im Januar

:
, ,

Im Rahmen des „Mittwochsclubs“ von Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. und Museum Zitadelle Jülich findet ein weiterer Vortrag statt. Georg Mölich referiert am Mittwoch, 20. Januar, um 18.30 Uhr in der Reihe „Marksteine deutscher Geschichte aus rheinischer Perspektive“ über das Thema: „1870 – Der deutsch-französische Krieg und das Rheinland“. Mit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 kam es am 18. Januar 1871 nach drei für Preußen erfolgreichen Reichseinigungskriegen zur Gründung eines zweiten deutschen Kaiserreichs, das unter preußischer Führung stand. Anders als die Bestrebungen…

Mehr erfahren »

Februar '21

Mo. 8. Februar | 18:00

Digitaler Vortrag: mit dem Fahrrad von Aachen nach Paris

:
,

Zum Thema „Mit dem Fahrrad von Aachen nach Paris“ mit dem Journalisten Otmar Steinbicker bietet die Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich am Montag, 8. Februar, um 18 Uhr einen Online-Vortrag an. Bekannt ist der Journalist durch seine regelmäßigen „Standpunkte“ in der Tageszeitung, als Herausgeber des Aachener Friedensmagazins aixpaix.de und durch seine politische und historischen Seminare in der Erwachsenenbildung. Weniger bekannt ist seine Arbeit als Reiseberichterstatter für Wohnmobile und Radfahrer*innen. Im Sommer 2020 radelte er für seinen neuen „ADFC-Radreiseführer Eurovelo 3…

Mehr erfahren »

März '21

Mo. 1. März | 18:45 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:45pm am Montag stattfindet und bis 22.3.2021 wiederholt wird.

Online-Vorlesewerkstatt der VHS

:
, ,

Die VHS Jülicher Land bietet die bewährte Vorlesewerkstatt in diesem Semester in einer Online-Version an. Die Vorlesewerkstatt als Online-Kurs richtet sich an alle, die versiert vorlesen möchten, wie zum Beispiel pädagogische Fachkräfte, Vorlesepaten, Betreuer in der Seniorenarbeit, aber auch Eltern und Großeltern. Der Kurs ist auch geeignet für Autoren, die ihre literarischen Werke mit einer Lesung der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Wolfgang Rosen, Bühnenhörspieler aus Alsdorf, leitet den Kurs. Der Vorteil des Onlineformats ist, dass nicht nur digital gelernt und gelehrt…

Mehr erfahren »
Mo. 8. März | 18:45 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:45pm am Montag stattfindet und bis 22.3.2021 wiederholt wird.

Online-Vorlesewerkstatt der VHS

:
, ,

Die VHS Jülicher Land bietet die bewährte Vorlesewerkstatt in diesem Semester in einer Online-Version an. Die Vorlesewerkstatt als Online-Kurs richtet sich an alle, die versiert vorlesen möchten, wie zum Beispiel pädagogische Fachkräfte, Vorlesepaten, Betreuer in der Seniorenarbeit, aber auch Eltern und Großeltern. Der Kurs ist auch geeignet für Autoren, die ihre literarischen Werke mit einer Lesung der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Wolfgang Rosen, Bühnenhörspieler aus Alsdorf, leitet den Kurs. Der Vorteil des Onlineformats ist, dass nicht nur digital gelernt und gelehrt…

Mehr erfahren »
Mo. 15. März
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am beginnt und bis 21.3.2021 wiederholt wird.

Online: Tag der Druckkunst

:
, , , , ,

Online wie gedruckt: Jedes Jahr am 15. März findet der Tag der Druckkunst statt. Seit 2018 sind die künstlerischen Drucktechniken von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt. Erst um 1450, mit der Entwicklung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg, eröffnete sich die Möglichkeit, Schriften und Bilder in größeren Auflagen zu verbreiten. Gutenberg und Albrecht Dürer, der ein Meister des Holzschnitts und des Kupferstichs war, stehen stellvertretend für die Anfänge einer Medienrevolution. Holzschnitte, Radierungen und Lithographien wurden seitdem von vielen Künstlern genutzt,…

Mehr erfahren »
Mo. 15. März | 18:45 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:45pm am Montag stattfindet und bis 22.3.2021 wiederholt wird.

Online-Vorlesewerkstatt der VHS

:
, ,

Die VHS Jülicher Land bietet die bewährte Vorlesewerkstatt in diesem Semester in einer Online-Version an. Die Vorlesewerkstatt als Online-Kurs richtet sich an alle, die versiert vorlesen möchten, wie zum Beispiel pädagogische Fachkräfte, Vorlesepaten, Betreuer in der Seniorenarbeit, aber auch Eltern und Großeltern. Der Kurs ist auch geeignet für Autoren, die ihre literarischen Werke mit einer Lesung der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Wolfgang Rosen, Bühnenhörspieler aus Alsdorf, leitet den Kurs. Der Vorteil des Onlineformats ist, dass nicht nur digital gelernt und gelehrt…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren