Start Magazin Gesundheit 2237 Erstimpfungen innerhalb eines Tages

2237 Erstimpfungen innerhalb eines Tages

Die Impfungen im Kreis Düren für die über 70-Jährigen gehen weiter.

166
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Aktuell sind im Kreis Düren 812 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit Donnerstag, 15. April, gibt es 60 Neuinfektionen. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 11.672 Menschen positiv getestet worden. Die Zahl der Genesenen steigt um 77 und beträgt nun 10.603.

50.744 Menschen im Kreis Düren haben im Impfzentrum des Kreises Düren bisher die Erstimpfung erhalten und 17.309 sind dort zum zweiten Mal geimpft worden (das sind 2237 Erstimpfungen und fünf Zweitimpfungen mehr als gestern am 15.4.). Es handelte sich hierbei um Sondererstimpfungen, die aufgrund des zusätzlichen Kontingents von Astra-Zeneca-Impfstoff für Menschen über 60 Jahre (wir berichteten) erfolgten. Da das Impfzentrum montags und donnerstags normalerweise geschlossen ist, waren nur wenige Zweitimpfungen terminiert.

- Anzeige -

Die 812 Infizierten verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet, Stand: 14 Uhr; die Gesamtzahl aller jemals positiv Getesteten je Ort in Klammern:

Aldenhoven: 60 (795)
Düren: 323 (5011)
Heimbach: 18 (163)
Hürtgenwald: 14 (339)
Inden: 15 (209)
Jülich: 103 (1177)
Kreuzau: 55 (602)
Langerwehe: 27 (416)
Linnich: 31 (450)
Merzenich: 29 (469)
Nideggen: 22 (421)
Niederzier: 45 (648)
Nörvenich: 12 (366)
Titz: 31 (266)
Vettweiß: 27 (340).

Die Anzahl der Todesopfer beträgt 257.

Die Jahrgänge 1946 und 1947 stehen zur Impfung an. Los geht es ab Montag, 19. April, dann können sie sich für einen Impftermin – auch für den Lebenspartner – anmelden. Die Terminbuchung erfolgt online über www.116117.de sowie telefonisch über die kostenlose Rufnummer 0800/116 117 01. Ein Einladungsschreiben für diese Personen wird per Post verschickt; dies ist aber zur Impfanmeldung nicht notwendig. Es ist nach wie vor möglich, Termine für die vorherigen Geburtsjahrgänge 1941 bis 1945 sowie Personen über 80 Jahre über die Kassenärztliche Vereinigung zu vereinbaren.

Am Sonntag, 18. April, werden wieder unter coronakonformen Bedingungen kostenlose Schnelltests in Düren und Jülich möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Testzentren im Kreis Düren sind hier zu finden: https://www.kreis-dueren.de/aktuelles/corona/schnelltest-informationen.php

Die zuletzt gemeldete 7-Tagesinzidenz des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales lautet: 162,9. Die Werte aller Kreise gibt es tagesaktuell (Datenstand vom Vortag) auf: https://www.mags.nrw/coronavirus-fallzahlen-nrw

Infos zum Impfzentrum


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here