Gesundheit

Start Magazin Gesundheit

Kurt Kaufmann-Preis für Jülicher Alzheimer-Forscher

Etwa 70 Prozent aller Alzheimer-Patienten sind weiblich. Das liegt nicht nur daran, dass Frauen im Allgemeinen eine höhere Lebenserwartung haben als Männer. Bislang ist...

Ein Regenbogen als Zeichen der Mitmenschlichkeit

Die Abschluss- und Sendungsfeier fand unter dem Motto „Ein Regenbogen als Zeichen der Mitmenschlichkeit“ statt. Diakon Winfried Zeller leitete zu Beginn einen feierlichen Wortgottesdienst...

Erste Hilfe am Kind

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Jülich bietet am 12. April und am 17. April Kurse in Erster Hilfe am Kind an. Die Kurse beginnen...

Dreifach qualifiziert

„Drei vollwertige Facharztqualifikationen stellen ein Alleinstellungsmerkmal im St. Elisabeth-Krankenhaus dar und sind auch im Umkreis eine Seltenheit“, erklärt Dr. med. Klaus Hindrichs, Chefarzt der...

Zum Wohl von Kindern

„Ich würde mich sehr freuen, wenn wir keine Kinderschutzgruppe mehr bräuchten“, erklärt Dr. med. Volker Arpe, leitender Oberarzt der Kinderklinik im St. Marien-Hospital. „Leider...

Chefarzt-Wechsel im Marienhospital

„Die bestehenden medizinischen und pflegerischen Kompetenzen bilden die beste Grundlage für eine positive weitere Entwicklung des Fachgebietes Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Düren. Wir werden...

Komplette Neuausstattung für die Innere Medizin

Der Bestand in der Endoskopieabteilung wurde komplett ausgetauscht. Jetzt sehen die Fachärzte mit den Koloskopen, Gastroskopen, Duodenoskopen und Bronchoskopen das jeweilige Körperinnere in HD-Qualität,...

„Erzählcafé-Autismus“ eröffnet

Die Weltgesundheitsorganisation WHO zählt Autismus grundsätzlich zu den tief greifenden Entwicklungsstörungen, die sich in aller Regel schon in der Kindheit manifestieren. Welche Symptome und...

Stretching und Yoga in Jülich

Am Dienstag, 16. Januar, 9 bis 10 Uhr beginnt Peter Bischoff mit seinem neuen Kurs "Gymnastik, Stretching, Entspannung" im Kindergarten Sonnenschein, Buchenweg 19. Teilnehmer...

- Anzeige -
Cafe 57

NEU IM MAGAZIN

Ein Plan für die Tagebaufolgelandschaft

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Großstädten wie Köln und Aachen entsteht rund um den Tagebau Hambach tatsächlich Neuland. Auf rund 8500 Hektar sollen im ursprünglich...

Von der „Reichspolitik“ Napoleons

Um Traditionen scherte sich Napoleon Bonaparte nur dann, wenn sie ihm zum Nutzen gereichten. Standen sie seinen ehrgeizigen Plänen im Weg, zerstörte er sie...

Gesellschaft und Kultur zwischen den Kriegen in Jülich

Die Jahre zwischen den beiden Weltkriegen (1918 bis 1939) waren von Krisen, Umbrüchen und Herausforderungen geprägt. Die Nachwirkungen des Ersten Weltkriegs dominierten das politische...