Titelstory

Start Magazin Titelstory

Mut | Wut

Geht es um Mut zur Wut oder Wut macht Mut? So wie sich die derzeitige Sprachlage nicht nur im Internet darstellt, lehne ich beide...

K und K monarchisch

„Einmol Prinz zo sin“? Ach komm, hau mir ab mit dem bierfeuchten Traum meist betont heterosexueller Männer, die sich dennoch in hautengen Strumpfhosen...

Alles von vorn?

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät? Zur Verlustigung der ersten Kajüte sollen die kommenden 365 Tage sicher auffordern....

Temperament

Wo kommt dieser gerne schon mal temperamentvoll verwendete Begriff her? Mal wieder aus dem Lateinischen: „Richtig mischen“, sagt der große Brockhaus. „Maßhalten“, sagt...

Keine These ohne Antithese

Früher war mehr Lametta – dahinter steckt eine These, die vermutlich so alt ist wie die Menschheit: Früher war alles besser. Und wenn nicht...

Titelsammlung – mal anders

Titel. Überall Titel. Auf Büchern, Zeitschriften, Filmen, Visitenkarten, Bühnen und Büchern. Aberkannte, gekaufte, erschlichene, verbriefte und unverbriefte. Vollstreckbare. Wenn der FC Bayern den elften...

Einsetzen…

…hä? Was, wie, wer? Ich? Also bitte / danke – wofür denn? Wir werden doch eh nur verarscht: von der Politik, den Medien...

Einmal aussetzen, bitte

Als Kind ist es für die meisten eine der schlimmsten Sachen: Aussetzen müssen beim Spiel… Zuschauen müssen, nicht mitmachen dürfen. Für die meisten… Für...

- Anzeige -

NEU IM MAGAZIN

Sichere Verbindung im Notfall

„Ich versuch’s mal“, sagt Bürgermeister Axel Fuchs, der gleichzeitig auch Schirmherr der DLRG in Jülich ist, und drückte zum ersten Mal den Knopf der...

Wegweisendes Qualitätssiegel

Das Qualitätssiegel der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ) basiert auf strengen Kriterien, die die herausragende fachliche Kompetenz der Fachklinik sowie ein...

Ein Rathaus mit Zukunft

Gemeinsam mit der Fachhochschule Aachen hatte die Stadt Jülich den Wettbewerb ausgelobt mit der Aufgabenstellung ein Konzepte zur Erweiterung des Rathaues um „x“ Arbeitsplätzen...