Start Galerie Galerie 2023 Abi-Cardi und ein beschwingter Abgang

Abi-Cardi und ein beschwingter Abgang

2682
0
TEILEN
Foto: Volker Goebels
- Anzeige -

Künstliche Intelligenz versus menschliche Gefühle und menschliche Gedankenkraft – das war ein zentrales Thema bei der Abi-Entlassfeier im Jülicher Mädchengymnasium. Sogar Schulleiterin Christiane Clemens hat sich bekannt, ChatGPT genutzt zu haben – und stellt gleich die Technik, die fraglos in Zukunft die Menschen entlasten werde, in Frage: Welchen Fakten wird man noch trauen können? „Ihr habt euer Abitur abgelegt zu einem Zeitpunkt, an dem sich Schule auf dem Weg in ein neues Zeitalter befindet“, sagte Clemens. Und der Weg war das weitere Thema. „Eigene Wege in die Zukunft zu erproben. Manchmal innezuhalten, umzudrehen, den Weg erneut zu beschreiten, einen anderen einzuschlagen, weil der vielleicht vermeintlich richtige sich doch als verkehrt erwiesen hat. Einbahnstraßen, große Kreuzungen, kleine Trampelpfade. Probiert sie alle aus“, rief sie den 70 frischgebackenen Absolventinnen zu, schließlich leite sich das Wort Abitur vom lateinischen abire ab also „abi = geh!“ Das sollen die jungen Frauen vor allem tun „in einem selbstbestimmten Leben als starke Frauen, die unsere Gesellschaft so sehr braucht“.

17 Schülerinnen haben das Abitur mit einer Eins vor dem Komma bestanden. Eine Schülerin sogar mit der Traumnote 1,0. Am MGJ, so war zu erfahren, war in diesem Jahr – trotz aller Klischees und erneut entgegen dem Landestrend – der meistgewählte LK Mathematik, gefolgt von Deutsch und Englisch.

- Anzeige -

Dass ChatGPT durchaus auch etwas kann, stellten auch die Beratungslehrer in ihrer Rede unter Beweis: Sie gaben den Abiturientinnen mit auf den Weg: „“Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind winzige Angelegenheiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“

Dass sie in der Schule mehr als nur Wissenbildung, sondern auch Persönlichkeitsbild mitnehmen, bewiesen die Abiturientinnen, als Fatima Daher stellvertretend für die Schülerschaft die Rede hielt. Sie wurde von den eigenen Gefühlen überrollt. Bis sie sich wieder gefangen hatte, spendeten die ganze Abiturientia stehend Applaus.

Die Abiturientia
Pearl Chigozirim Agbo, Jülich | Bayan Alla, Jülich | Mariana Araūjo Morgado, Inden | Mary Asatryan, Jülich | Annalena Barthels, Linnich | Fadoua Bouchacht, Jülich | Katharina Breuer, Jülich | Nele Buntenbruch, Jülich | Batul Chehadeh, Jülich | Lea|Marie Chorus, Jülich | Korinna Claßen, Düren | Fatima Daher, Jülich | Nele Dammers, Jülich | Marie de Haan, Jülich | Schahsad Deermann, Niederzier | Franziska Dell, Jülich | Laura Dörenkamp, Titz | Lena Dupont, Niederzier | Leonie Eisen, Aldenhoven | Lara Everschorn, Linnich | Leona Fazliu, Jülich | Amelie Figgel, Jülich | Chiara Formisano, Jülich | Charlotte Göbbels, Linnich | Fenja Grüntjens, Titz | Selena Helbing, Jülich | Lea Hellemanns, Bedburg | Alexandra Hermesmeyer, Linnich | Eva Holz, Jülich | Lina Horbach, Aldenhoven | Jayden Hülsmann, Titz | Suvathi Jeyakumar, Aldenhoven | Katharina Kanehl, Jülich | Emelie Kleiker, Aldenhoven | Jana Klünter, Aldenhoven | Kim Klünter, Aldenhoven | Anne Kulig, Jülich | Lea|Marie Kupczyk, Linnich | Larissa Lenzen, Aldenhoven | Vanessa Linden, Bedburg | Inez Lürken, Jülich | Stella Maaßen, Linnich | Nessrine Mekkaoui, Jülich | Lena Meller, Bedburg | Carina Montag, Jülich | Alena Muckel, Titz | Elina Müller, Jülich | Cecile Nguyen, Aldenhoven | Michelle Olbrich, Aldenhoven | Emma Paulus, Linnich | Lina|Christin Peters, Titz | Julia Radmacher, Jülich | Lorena Rößler, Titz | Lara Santos Krämer, Jülich | Sophie Schinke, Aachen | Michelle Schleicher, Jülich | Janine Schmutzer, Linnich | Mara Maria Schnepp, Titz | Lea Sieben, Niederzier | Kim Sodekamp, Linnich | Asa Soliman, Inden | Loreta Spahijaj, Jülich | Lea Sprünker, Aldenhoven | Leonie Steinmetzer, Titz | Tabea van der Boeken, Jülich | Angelina van Eys, Linnich | Grace Vesel, Jülich | Jana Wielage, Linnich | Katharina Wiora, Jülich | Maya Wohlgemuth, Jülich

TEILEN
Vorheriger ArtikelHilfe für Hilfe gesucht
Nächster ArtikelAbi-cetamol half 94mal
Volker Goebels
Jahrgang 1952, seit 1963 Fotograf aus Leidenschaft, seit 2005 digital. Von Neuss über Aachen mit einem kurzen Umweg über Gorleben nach Jülich gekommen. Hier seit 1999 ansässig. Nach Studium von Bauingenieurwesen und Geologie Tätigkeiten im Grenzbereich von Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Seit 2011 im Ruhestand.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here