Start Nachrichten Neue Präsidentin der Lions

Neue Präsidentin der Lions

Das Amt des Präsidenten wird bei den Damen-Lions-Clubs "Gavadiae" jeweils für ein Jahr besetzt. Nun stellt der Club die diesjährige Präsidentin vor.

260
0
TEILEN
Urnaa Ritman ist neue Präsidentin der Lionsdamen. Foto: Marie-Theres Innecken-Prüss
- Anzeige -

“Deutschland ist meine Heimat”, unterstreicht die aus der Mongolei stammende Physikerin Dr. Urnaa Ritman, die jetzt auch Präsidentin des Jülicher Damen-Lions-Clubs “Gavadiae” ist. Ihr Präsidentenjahr stellt die Wissenschaftlerin unter das Motto “Die Balance finden in einer sich stets verändernden Welt”.

Mit Veränderungen hat die zweifache Mutter angesichts der Corona-Krise in der Tat zu kämpfen, denn das Programm muss, wie überall, auf die aktuellen Vorschriften flexibel angepasst werden. Auch eine weltweit agierende Hilfsorganisation wie die Lions kann zurzeit “nur auf Sicht fahren”. So wird manche Aktivität, bei denen Lions Gelder für soziale und kulturelle Zwecke einnehmen, zur “Zitterpartie”. Der seit Jahren beliebte und erfolgreiche Cocktailstand auf dem Jülicher Handwerkerinnen-Markt sowie in Niederzier musste bekanntlich ersatzlos ausfallen. Noch offen ist die Frage, ob die Tombola-Bude auf dem Jülicher Weihnachtsmarkt gemeinsam mit dem Lions-Club “Juliacum” stattfinden kann.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here