Start Stadtteile Jülich TTC wird mit der „Klippe“ ausgezeichnet

TTC wird mit der „Klippe“ ausgezeichnet

Alle zwei Jahre zeichnet die Jülicher SPD besonderes Engagement durch die "Klippe" aus. In diesem Jahr wird die Ehrung dem TTC indeland Jülich 1948 e.V. zuteil.

73
0
TEILEN
Bürgerpreis Jülicher Klippe. Foto: SPD
Bürgerpreis Jülicher Klippe. Foto: SPD
- Anzeige -

„Was wären wir ohne das ehrenamtliche und soziale Engagement der vielen Freiwilligen, die in Vereinen, als Einzelpersonen oder Gruppen zum Gelingen unserer Gesellschaft einen wesentlichen Beitrag leisten?“ Diese Frage stellt die Jülicher SPD ihrer Ankündigung für die Verleihung der „Klippe“ 2023 voran. Mit der Auszeichnung ehrt die SPD als „Zeichen der Dankbarkeit“ Menschen, die sich durch ihr soziales und ehrenamtliches Engagement in unserer Heimatstadt auszeichnen.

Die diesjährige Jülicher Klippe geht an den Verein TTC indeland Jülich 1948 e.V., der sich besonders für die Inklusion im Sport in Jülich engagiert. Die Klippe wird am Freitag, 1. September, in die Schlosskapelle der Zitadelle verliehen.

- Anzeige -

Zum Hintergrund
Vom Wert des Tafelsilbers


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here