Start Nachrichten Region 300 Kinder feiern gemeinsam

300 Kinder feiern gemeinsam

Wie spielen Kinder, die auf den Rollstuhl angewiesen sind? Wie sieht der Sportunterricht für Kinder mit Behinderung aus? Darf man sie auf ihr Handicap ansprechen? Kinder ohne Behinderung sind im Umgang mit Kindern mit Behinderung oft verunsichert. Da ist es der beste Weg, sich kennenzulernen.

129
0
TEILEN
Fröhliche Stimmung auf dem Etappenfest der
Fröhliche Stimmung auf dem Etappenfest der "Tour der Begegnung" 2018 in Linnich: Kinder singen den neuen Tour-Song von Kinderliedermacher Reinhard Horn. Foto: Martin Scherag / LVR
- Anzeige -

Auf dem Fest der LVR-Schule Linnicher Benden hatten sie die Gelegenheit hierzu. Rund 300 Kinder aus Linnich und Umgebung feiern im Rahmen der „Tour der Begegnung“ des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) gemeinsam ein Fest. Die Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung hatte sieben weitere Schulen und eine Kindertagesstätte eingeladen, mit sportlichen, musischen und künstlerischen Angeboten innerhalb und außerhalb der Schule zu feiern.

Begrüßt wurden die Kinder bei strahlendem Sonnenschein von Astrid Hohn, stellvertretender Landrätin des Kreises Düren, Marion Christine Schunck-Zenker, Bürgermeisterin der Stadt Linnich sowie Reiner Limbach, Erster Landesrat und LVR-Dezernent. Diese lobten das Engagement der Kinder und Jugendlichen für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Die Schülerinnen und Schüler interviewten die Erwachsenen zum Thema Inklusion. Anschließend überreichte Reiner Limbach Kindern aller beteiligten Schulen und der Kita Pokale. Unterstützt wurde er dabei von Mitmän, dem lebensgroßen Plüsch-Maskottchen für Inklusion des LVR.

- Anzeige -

Das Fest findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tour der Begegnung – Inklusion läuft!“ statt. Mit dieser rheinlandweiten Veranstaltungsreihe fördert der Landschaftsverband Rheinland (LVR) die Begegnung von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung. Seit dem 12. März und noch bis zum 26. Juni feiern rund 3000 Schülerinnen und Schüler aus 18 LVR-Förderschulen und 25 allgemeinen Schulen 15 Feste im gesamten Rheinland. Die „Tour der Begegnung“ findet in diesem Jahr zum zwölften Mal statt, im jährlichen Wechsel mit der zentralen LVR-Veranstaltung „Tag der Begegnung“ in Köln.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here