Start Stadtteile Jülich KuBa sucht Bufdi

KuBa sucht Bufdi

Im Kulturbahnhof Jülich (KuBa) wird eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) frei.

44
0
TEILEN
Der KuBa sucht einen Bufdi. Foto: Pixabay | MarkoHeinrich
- Anzeige -

Wer Spaß an Kultur und Veranstaltungen verschiedenster Arten hat und in den Veranstaltungsalltag reinschnuppern möchte, dem bietet der Kulturbahnhof Jülich die Chance, sich ein Jahr als Bundesfreiwilligendienstler auszuprobieren. Der „Bufdi“ im KuBa ist Teil des Teams und lernt Betätigungsfelder kennen, die für die weitere Berufswahl wertvolle Erfahrungen bieten.

Der Dienstbeginn ist flexibel, frühestens zum 1. September. „Es gibt eine attraktive Bezahlung, es wird der Höchstsatz bezahlt“, teilt der KuBa mit. Interessenten melden sich am besten per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 02461-346 643.

- Anzeige -

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es unter bundesfreiwilligendienst.de und Infos zum Kulturbahnhof unter kuba-juelich.de


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here