Start Stadtteile Barmen Besondere Blicke auf den Barmener See

Besondere Blicke auf den Barmener See

Drei Exkursionen führen unter fachkundiger Leitung zu Fauna und Flora des Baggersees

178
0
TEILEN
Barmener See. Foto: Arne Schenk
- Anzeige -

Barmener See und Rurmäander bieten viele Freizeitmöglichkeiten. Sie sind auch Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere die unseren Schutz brauchen. Exkursionen unter fachkundiger Leitung richten besondere Blicke auf den Barmener See und die Umgebung. Los geht es immer am Treffpunkt Badestrand am Barmener See.

Bereits am Samstag, 1. Juni, treffen sich Interessierte zu einer „Faunistische Exkursion“. Mit Dr. Lutz Dalbeck von der Biologischen Station im Kreis Düren e.V. kommen sie beispielsweise Biber, Libellen und Vögeln auf die Spur. Gestartet wird um 10 Uhr.

- Anzeige -

Pfanzenfreunde sind bei der Botanische Exkursion mit Rene Mause von der Biologischen Station im Kreis Düren e.V. gut aufgehoben. Sie ist für Samstag, 15. Juni, ab 10 Uhr terminiert.

Eine kombinierte Landschaftsökologische und naturkundliche Exkursion bietet Lothar Gerhards von der UNB Düren
an. Hierzu finden sich Erkundunsfreudige am Freitag, 28. Juni, um 14 Uhr ein.

Alle Veranstaltungen dauern voraussichtlich etwa 2 Stunden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here