Start Stadtteile Lich-Steinstraß Bewohnerin steht Einbrecher gegenüber

Bewohnerin steht Einbrecher gegenüber

In einem freistehendes Einfamilienhaus in Lich-Steinstraß wurde laut Polizeibericht ein Einbrecher von der Bewohnerin überrascht

594
0
TEILEN
Foto: Arno Bachert stock.adobe.com
- Anzeige -

Durch den Garten zum Haus und dann durch das Fenster ins Haus. Das war offenbar der Plan des Unbekannten, der am Dienstagabend gegen 18 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Gaudenz-Breuer-Straße in Lich-Steinstraß einbrechen wollte.

Der Tatverdächtige wurde durch die Hauseigentümerin überrascht, die sich zur Tatzeit im Badezimmer des
Hauses befand. Nach dem Aufeinandertreffen flüchtete der Mann ohne Diebesgut in unbekannte Richtung.

- Anzeige -

Die Bewohnerin beschrieb den Einbrecher als etwa 31-jährigen, 1,85 Meter großen Mann von sportlicher Statur. Er hatte einen Drei-Tage-Bart, kurzes, braunes Haar und trug eine schwarz-graue Kappe, dazu eine dunkelgrüne Steppjacke und dunkle Jeans.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der 02421 / 949-6425 bei der Leitstelle der Polizei zu melden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here