Start Polizei Wem gehört die Madonnen-Statue?

Wem gehört die Madonnen-Statue?

Im Dezember 2019 waren noch unbekannte Täter auf dem Friedhof in Aldenhoven unterwegs und stahlen Bronzeplastiken. Jetzt sucht die Polizei den Besitzer einer Statue.

662
0
TEILEN
Aufgefundene Madonnen-Figur (Ausschnitt): Foto: Polizei
- Anzeige -

In einem Gebüsch des an der Frauenrather Straße/Marienstraße gelegenen Friedhofs wurde zwischenzeitlich eine Madonnenfigur aus Bronze gefunden. Sie ist etwa 80 Zentimeter hoch und hat ein Gewicht von circa 50 Kilogramm. Im Zuge der bisherigen Ermittlungen konnte nicht festgestellt werden, von welchem Grab diese Figur stammt und wer die rechtmäßigen Besitzer sind.

Aufgefundene Madonnen-Figur. Foto: Polizei

Daher fragt die Polizei: „Wer erkennt die auf dem Foto abgebildete Figur und kann Hinweise auf eine Zugehörigkeit zu einem Grab geben?“ Hinweisgeber oder die Eigentümer selbst werden gebeten, sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter der Kriminalpolizei in Jülich unter der Telefonnummer 02421 949-8614 in Verbindung zu setzen. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten ist die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 jederzeit zu erreichen.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here