Start Polizei Zeuge ohne Namen

Zeuge ohne Namen

Bereits am 25. März wurde laut Polizeibericht ein Mann Zeuge einer Unfallflucht in der Großen Forststraße in Niederzier. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

24
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Im Vorbeifahren beschädigte am 25. März gegen 17:15 Uhr ein Wagen ein geparktes Fahrzeug in der Großen Forststraße in Niederzier. Die Außenspiegel der Autos kollidierten.

Dabei wurde er von einem Zeugen gesehen, der bei dem Fahrzeughalter des geparkten Wagens klingelte und mit Angaben zum Nummernschild des flüchtigen Fahrers dazu beitragen, dass die Unfallverursacherin, eine 49-Jährige aus
Jülich, ausfindig gemacht werden konnte. Offenbar hinterließ der Zeuge nicht seinen Namen.

- Anzeige -

Die Polizei bittet nun den Mann, sich bei der zuständigen Sachbearbeiterin
unter der Telefonnummer 02421 949-5230 zu melden. Außerhalb der üblichen
Bürodienstzeiten nimmt die Leitstelle Anrufe unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here