Start Autoren Beiträge von Dorothée Schenk

Dorothée Schenk

Dorothée Schenk
651 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Freie Journalistin, Redakteurin (gelernt bei der Westdeutschen Zeitung in Neuss, Krefeld, Mönchengladbach) und Kunsthistorikerin (M.A. in Würzburg) Gebürtige Sauerländerin und Wahl-Jülicherin.

Spitzenwechsel

Ausgesprochen launig und mit reichlich Augenzwinkern ging der Festakt im Bürgerhaus von Lich-Steinstraß mit einer großen Gästeschar aus Vertretern der Politik und Krankenkassen, des...

Jeckes Messjubiläum

Rund 35 Jahre ist es her, da fiel ihm das Gebetbuch auf Kölsch in die Finger. Bald kamen kölsche Psalmen dazu. Eine kleine Offenbarung...

Zutaten 2017: Muttkrat, Zitadelle und Gerstensaft

Montag um 11 Uhr – nicht 11.11 Uhr, wie er grinsend abwehrt – kam der Anruf. Da hatte Kalle Hommelsheim schon einer öffentlichen Verlautbahrung...

Bange Zeit des Wartens

Zeitweise standen die Menschen bis auf den Parkplatz Schlange, um sich typisieren zu lassen. Der Aufruf erging, weil für die an Leukämie erkrankte sechsjährige...

Der Bischof in Jülich

„Normal, alles normal!“ Diese Devise gab Propst Josef Wolff noch in der Sakristei aus, als alle schon in Erwartung des bedeutenden Gratulanten waren: Bischof...

Unterwegs mit Nikolaus

Aufgeregt flitzen die Kinder durchs Haus. Hoher Besuch steht an… Der Nikolaus wird erwartet und so stehen die Mädels und Jungs schon sauber, adrett...

Aua!

Manchmal ist es ja einfach schön, wenn der Schmerz nachlässt… Das gilt, wenn man sich mit dem Hammer auf den Daumen haut, und auch...

Kunsthandwerkerinnen Markt 2016

Die Ausstellerinnen des Kunsthandwerkerinnen-Marktes finden sich hier unter einer Vielzahl Gleichgesinnter wieder und vor allem ein Publikum, das ihre Kunst zu schätzen weiß und...

Gutachten folgen Gesetzen, nicht Gefühlen

In der jüngsten Sitzung ging es um das Bauprojekt „Eichhorn“, das seit anderthalb Jahren die Gemüter in Kirchberg erhitzt und die Ausschüsse beschäftigt. Entsprechend...

NEU IM MAGAZIN

Palette oder die Bilder im Kopf

Ein auf den ersten Blick unscheinbares Wort hat es ganz schön in sich: Es ist nicht nur Grundlage einer kleinen „Revolution“ innerhalb der weltweiten...

Jörg Schlader

Verantwortung, Pflichtgefühl, Understatement – Tugenden, gleich mehrere. All diese Begriffe fallen, wenn man mit Jülichern über Jörg Schlader spricht. Ich kenne Jörg eigentlich schon...

Bunter Strauss an Einflüssen

In zwei Gruppen werden in der KiTa am Wallgraben rund 35 Kinder mit und ohne Förderbedarf betreut. Sind jetzt sogar schon Zweijährige in den...