Start Magazin Festival  Zeitreise durch 1500 Jahre: 14. Epochenfest

 Zeitreise durch 1500 Jahre: 14. Epochenfest

63
0
TEILEN
Eine richtige Stadt wird am Lindenrondell entstehen
Das Epochenfest findet am Lindenrondell statt
- Anzeige -

Zeitreise durch 1500 Jahre: 14. Epochenfest

Eine schmale Frau steht in einer Art Herrenrock bis zu den Knöcheln im Tartan-Muster neben einem hochgewachsenen Mann mit glänzender Ritterrüstung und eindrucksvollem Helm in Mitten des Brückenkopf Parkes. Freundschaftlich klopft der Ritter der Highlanderin auf die Schultern, bevor er sich umdreht und zurück zu seiner Truppe schreitet.

Am Pfingstwochenende kommt das Epochen- und Historienfest erneut nach Jülich: 1500 Jahre Zeitgeschichte zum Mitmachen und Anfassen.

850 Akteure kommen ans Lindenrondell

- Anzeige -

Vom Highlander bis zum Indianer: 850 Akteure präsentieren sich auf dem Epochenfest

Über 850 Beteiligte sorgen am Pfingstsonntag und –Montag von 10 bis 19 Uhr für ein unvergessliches Erlebnis: Beteiligt sind neben den Akteuren aus den einzelnen „Lagern“ auch Handwerker, Museumspädagogen und sogar Archäologen.

Als Highlight stellt der Veranstalter in diesem Jahr die historische Darstellung des deutschen Kaiserreiches und der Wilhelminischen Epoche vor: Es werden nicht nur die militärischen Traditionen der damaligen Zeit gezeigt werden, sondern die Besucher können auch in das zivile Leben rund um die Jahrhundertwende eintauchen. Auch Kaiser Wilhelm der Zweite soll höchstpersönlich anwesend sein.

Von Hunnen über Ritter bis zu Seefahrern

Rund um das Lager des deutschen Kaiserreiches und der Wilhelminischen Epoche werden sich Mongolen, Wikinger, Kelten, Landsknechte, Ritter, Germanen, Südstaatenladys, Hunnen, Seefahrer, Preussen, Landskechte und viele weitere Figuren aus 1500 Jahren Zeitgeschichte tummeln. Die Akteure warten darauf, ihre typischen Gepflogenheiten zu präsentieren, Fragen zu beantworten und in ihren traditionsgetreuen Kostümen angefasst zu werden.

Interaktiv können die Kinder und Jugendlichen mit einem Quiz das Gelände erkundigen
Für Kinder und Jugendliche wird es ein Zeitreisequiz beim Epochenfest geben

„Zeitreise-Akademie“ als Quizrallye für Kinder und Jugendliche

Zum Mitmachen lädt die „Zeitreise-Akademie“ Kinder und Jugendliche ein: Ausgestattet mit einem Teilnahmebogen führt ein interaktives Quiz durchs Gelände. Den Eingang der Akademie stellt dabei das Wachhäuschen am Schlagbaum des Preußenlagers da. Von dort aus geht es in Kleingruppen durch den Brückenkopf-Park.

Beim aktiven Geschichtsunterricht unter freiem Himmel werden die jungen Teilnehmer viel über das Mittelalter lernen.

Das Epochen- und Historienfest öffnet am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag von 10 bis 19 Uhr am Lindenrondell seine Türen.

Für das Event gelten Sondereintrittspreise:

Erwachsene: 9,- Euro
Kinder mit einer Größer >1m: 6,- Euro
Senioren mit entsprechendem Seniorenausweis: 7,50 Euro
Studenten / Schüler / BFDler: 7,50 Euro

Familien:
Erwachsene: 7,- Euro
Kinder: 5,- Euro

Gruppen:
ab 15 Erwachsenen: je 8,- Euro
ab 15 Kindern: je 5,- Euro 

Zuzahlung Dauerkarteninhaber:
Erwachsene: 3,- Euro
Kinder und Jugendliche: 2,- Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here