Start Politik CDU Symbolisches Abschiedsgeschenk

Symbolisches Abschiedsgeschenk

Aufgrund der Pandemie derzeit keine normalen Sitzungen des Vorstands der CDU in Jülich geben.

167
0
TEILEN
Symbolische Amtsübergabe zwischen Karl-Philipp Gawel (l) und Frank Radermacher (r). Foto: Jens Hövelmann
- Anzeige -

Der frisch gewählte CDU-Stadtverbandsvorsitzende Karl Philipp Gawel ließ es sich auch der Sitzungslosenzeit der Partei nicht nehmen, seinem Vorgänger Frank Radermacher im Namen des gesamten Vorstands ein Geschenk zum Abschied zu überreichen.

Die CDU hatte eine gleichsam symbolisches wie praktisches Geschenk ausgesucht: Der passionierte Land-Rover Fahrer erhielt ein elastisches Bergeseil, mit dem man festgefahrene „Karren“ wieder sanft aus dem Dreck ziehen kann. Eine Fähigkeit, die in Politik und Offroad immer wieder gebraucht wird.

- Anzeige -

Corona-gerecht fand das Treffen an der Sophienhöhe draußen statt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here