Start Politik CDU Sicher sein – sichtbar sein

Sicher sein – sichtbar sein

Sicher unterwegs sein und sicher ankommen, das ist die oberste Priorität von Eltern, die ihre Kinder alleine auf den Weg schicken. Auch das will natürlich geübt sein: Denn was Hänschen und Grete nicht lernen…

11
0
TEILEN
Patricia Peill organisiert auf Anfrage Sicherheitswesten für die Kinder im Wahlkreis. Foto: PPP
- Anzeige -

Kindergärten machen sich mit ihrem Bordsteintraining in diesem Sinne an vielen Orten verdient in der Verkehrs- und Sicherheitsausbildung des Nachwuchses. Die CDU-Landtagsfraktion möchte sie dabei unterstützen und wird darum auf Nachfrage Sets mit reflektierenden Überwürfen – also im klassischen Sinne Sicherheitswesten – zur Verfügung stellen. Die Sets sollen in den Kitas verbleiben und für die nachfolgenden Vorschulkinder genutzt werden.

Ein Projekt, das Landtagsabgeordnete Patricia Peill mit Überzeugung unterstützt, denn das Lernen, davon ist sie überzeugt, beginnt auf den Schulweg. „Kinder entdecken dabei, ihren Fähigkeiten zu vertrauen und Situationen richtig einzuschätzen. Sie entwickeln Selbstbewusstsein und verbessern ihre Orientierungsfähigkeit, motorische Fähigkeiten und Sozialkompetenzen“, weiß Patricia Peill als Mutter von vier – inzwischen erwachsenen – Kindern aus eigener Erfahrung.

- Anzeige -

Ab sofort finden Interessierte alle Informationen zur Beantragung auf der Seite https://www.vm.nrw.de/service/Verkehrssicherheit/index.php

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here