Start Stadtteile Jülich Viele Aktivitäten feiern Jubiläum

Viele Aktivitäten feiern Jubiläum

Was haben Sommerleseclub, DKB-Beach-Cup und Kinder-Kultur-Sommer gemeinsam? Richtig, sie können sich auf die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) als langjährigen Sponsor verlassen. Denn die SWJ engagiert sich umfassend für Jülich und seine Bewohner – und kann so mit den Veranstaltern in diesem Jahr gleich mehrere Jubiläen feiern: So fand die Ferienstart-Party bei der die SWJ Veranstalter ist, in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Ebenso wird der Sommerleseclub der Stadtbücherei seit einem Jahrzehnt von der SWJ unterstützt. Und beim DKB-Beach-Cup ist der Energiedienstleister im fünften Jahr dabei.

59
0
TEILEN
„SWJ-Cup“ ist das jährliche Turnier für Hobby- und Freizeitspieler. Foto: SWJ
- Anzeige -

„Uns liegt Jülich mit all seinen Aktivitäten sehr am Herzen“, erläutert Friederike Hirth, Marketingmanagerin der SWJ. „Wir helfen gern mit, attraktive Veranstaltungen zu unterstützen und Jülich dadurch bunter und vielfältiger zu machen.“ Dazu gehört auch der „Kinder-Kultur-Sommer“, der im Renaissancegarten der Zitadelle stattfindet. Er bietet kleinen und großen Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm mit Puppentheater, Clownerie, Musik sowie Objekt- und Klangtheater. Auch er wird von der SWJ unterstützt. Zusätzlich zu den Jubiläums-Veranstaltungen wurde auch erstmalig „Sport im Park“ gefördert. Und natürlich sponsert die SWJ auch das sportliche Vereinsleben in vielfältiger Weise und ist unter anderem seit 41 Jahren Sponsor des TTC Indeland.

Ferienstart im Freibad
Die Sommerferien in Jülich beginnen jedes Jahr mit der Ferienstartparty im Freibad Jülich, doch wie wäre es mit Ferien im Freibad statt auf dem Balkon? Das geht natürlich besonders gut im Jülicher Bad am Stadionweg. Und wenn die Tage nicht ganz so sonnig sind, macht sich das erwärmte Wasser in allen Schwimmbecken besonders angenehm bemerkbar. Da aber alle in den Sommerferien mit viel Sonne rechnen, ist das Freibad in dieser Zeit bis 20:30 Uhr geöffnet. Und wieviel Spaß es macht, direkt nach Ferienbeginn ins Freibad zu kommen und Party zu machen, davon können die berichten, die bei der Jubiläumsveranstaltung der Ferienstart-Party dabei waren.

- Anzeige -

Sommerleseclub
Die ganze Familie ans Lesen heranzuführen oder auch nur den Lesespaß zu vergrößern, das will der „Sommerleseclub“. Hier sind vor allem junge Leser der Klassen eins bis neun angesprochen – aber auch alle anderen Familien­angehörigen sind herzlich willkommen. Entweder allein oder als Team. In einem Logbuch werden Stempel für die gelesenen Bücher, gehörten Hörbücher und besuchten Veranstaltungen gesammelt. Am 7. September werden die Logbücher ausgewertet und bei einer Veranstaltung die „Lese-Oscars“ an die Teilnehmer verliehen. „Und weil die SWJ schon zehn Jahre dabei ist, verlosen wir an diesem Tag unter allen Teilnehmern noch extra fünf Familienkarten für das Freibad Jülich“ erklärt Friederike Hirth. Mitmachen lohnt sich also doppelt.

DKB-Beach-Cup
Zum dritten Mal wieder wird der DKB-Beach-Cup auf dem Jülicher Schlossplatz ausgetragen, nachdem er in den Jahren davor in Düren und im Brückenkopfpark stattfand. Natürlich wird er in Jülich mit Unterstützung der SWJ durchgeführt, die am 23. August den „SWJ-Cup“ sponsert, das jährliche Turnier für Hobby- und Freizeitspieler.

Vom 24. bis 25. August wird sich entscheiden, welches männliche und weibliche Team den Titel des „Westdeutschen Volleyball-Verbandes“ (WVV) gewinnt. Die zwölf besten Damen- und die 16 besten Herren-Teams aus ganz Deutschland kommen dann in die Herzogstadt. Dort werden sie auf dem über 450 Tonnen aufgeschütteten Quarzsand an zwei Tagen ihre Meister ermitteln.

TEILEN
Vorheriger ArtikelKritische Punkte angelaufen
Nächster ArtikelComputerkenner gesucht
Stadtwerke Jülich
Mit aller Energie für Jülich. Wir, Ihre Stadtwerke Jülich, haben die Aufgabe, die Versorgung der Stadt Jülich mit Energie – Strom, Gas, Wärme – sowie mit Wasser zuverlässig und zu fairen Konditionen sicher zu stellen. Die SWJ, Stadtwerke Jülich GmbH, leisten einen wesentlichen Beitrag zur Daseinsvorsorge. Aus naheliegenden Gründen – mit Wasser und Wärme kennen wir uns aus – betreiben wir auch die öffentlichen Bäder unserer Herzogstadt. Das Versorgungsunternehmen gehört zu 100% der Stadt Jülich.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here