Start featured Vier Vereine und ein Dach

Vier Vereine und ein Dach

In Merzenhausen hat sich die Vereinslandschaft gerade rapide verändert. Seit der Gründung der St. Hubertus-Schützengilde Merzenhausen im Jahr 1903, dem Tischtennisverein TTC 48 Merzenhausen, der IG Karneval Merzenhausen Rot-Weiss sowie dem SV Merzenhausen 1963 ist nun ein neuer Verein hinzugekommen: Die Dorfgemeinschaft Merzenhausen.

215
0
TEILEN
Illustration: Zara Schmittgall
- Anzeige -

Die Dorfgemeinschaft Merzenhausen ist als Dachverein für die vier anderen Vereine des Dorfes gedacht. Damit sollen die Interessen aller Dorfbewohner gebündelt werden. Ebenfalls wenn es um größere oder neue Projekte in Merzenhausen geht. So soll kein Verein vergessen, aber auch keiner überbeansprucht werden. Auch wenn es um finanzielle Dinge geht. Denn alle Vereine finanzieren nach ihren Möglichkeiten auch die Dorfgemeinschaft mit.

Illustration: Zara Schmittgall

Gegründet wurde der Verein erst am Mittwoch, 30. März. „Wir machen alle zwei Jahre ein Lindenfest. Das letzte war 2019, das war auch super, bestes Wetter, ein voller Erfolg – das haben wir mit allen Vereinen gemacht. Daraus ist die Idee entstanden, einen Verein zu gründen, der sich bei übergeordneten Themen zentral um alle Belange des Dorfes kümmert“, sagt der erste Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Merzenhausen, Michael Piel. Solche Themen sind beispielsweise die Dorferneuerung, die Dorfverschönerung, zentrale Feste. Die Vereinsmitglieder stammen aus dem Fußball-, Tischtennis-, Karnevals- und Schützenverein. Der Vorgang, Mitglied in dem Dachverein zu werden, läuft dabei quasi automatisch ab. Wer nicht Mitglied in einem der vier Merzenhauser „Stammvereine“ ist, kann so auch kein Mitglied der Dorfgemeinschaft Merzenhausen werden.

Illustration: Zara Schmittgall
- Anzeige -

Die ersten Gespräche über die Gründung des Vereins gab es bereits im Sommer. So wurde an fünf bis sechs Treffen beispielsweise auch über die Satzung gesprochen, die sich aber, so Piel, nicht wirklich von den Satzungen anderer Vereine unterscheide. Auch die Gründungsveranstaltung sollte bereits vor Weihnachten stattfinden. Was aber nicht funktioniert hat. Bei dem zweiten Anlauf sei der Karnevalsumzug in die Quere gekommen.

Dass wie vielerorts eine Dorfgemeinschaft gegründet wurde, um die sinkenden Mitgliederzahlen in den ländlichen Vereinen abzufangen, ist übrigens kein Grund für die Gründung dieses Dachvereins. „Wir haben konstante Mitgliederzahlen und bei jedem Fest, das wir feiern, haben wir wieder ein paar neue Seelen an Bord, die mitmachen und sich dafür begeistern, was wir tun“, sagt Piel hierzu.

Illustration: Zara Schmittgall

Der Vorstand hat sich bereits zusammengesetzt. Zweiter Vorsitzende wurde Steffen Weitz, der Geschäftsführer ist Michael Frey und Birgit Dreßen Kassiererin. Dem Vorstand sitzen Guido Franken, Christoph Steffens, Alois Dreßen, Gerd Wuppermann, Hans-Peter Hermanns sowie Paul Baumanns bei. Damit sind alle vier Vereine im Vorstand vertreten.

Das erste Projekt, das die Dorfgemeinschaft Merzenhausen nun anpacken wird, ist das Lindenfest, das nach dreijähriger Pause am Samstag, 18. Juni, stattfinden soll. Ein weiteres Projekt, das auch von der Dorfgemeinschaft Merzenhausen begleitet wird, sind die Arbeiten an der Bürgerhalle. „Der vordere Teil wird abgerissen. Bis zum Ende des Jahres wollen wir das Dach draufhaben. Ein sportliches Vorhaben, das auch zentral darauf basiert, dass wir in Eigenleistung viel machen.“

Illustration: Zara Schmittgall

Auch eine der wichtigsten Vereinsinvestitionen ist bereits getätigt: „Ein bisschen Bewirtung gehört immer dazu, wenn wir irgendwas machen. Wir haben einen Kühlwagen für den neuen Verein angeschafft.“ Dieser hatte bei dem Karnevalsumzug im vergangenen Februar auch schon seinen ersten Einsatz. Welche Auswirkungen die Dorfgemeinschaft auf Merzenhausen habe? „Fragen Sie mich in einem Jahr nochmal“, sagt Piel und lacht.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here