Start Stadtteile Jülich 300 Kurse zur Auswahl

300 Kurse zur Auswahl

54
0
TEILEN
Die neue Leiterin der VHS Jülicher Land, Claudia Schotte, präsentiert das neue Programm. Foto: Stadt Jülich
Die Leiterin der VHS Jülicher Land, Claudia Schotte, mit dem VHS-Programm. Foto: Stadt Jülich | Archiv
- Anzeige -

Frisch erschienen ist das neue Programmheft der VHS Jülicher Land und liegt kostenlos zur Mitnahme an den bekannten Stellen in Jülich aus. Unter www.vhs-juelicher-land.de können alle Kurse aufgerufen werden. Aus circa 300 Kursen und Vorträgen der verschiedenen Fachbereiche können Interessierte das passende Angebot wählen. Anmeldungen – online, telefonisch, persönlich sind ab sofort. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 02461/63-201 zu tätigen. Für die Fremdsprachenkurse besteht die Möglichkeit der telefonischen Anmeldung ab sofort.

Die VHS freut sich besonders, im kommenden Semester Referenten aus dem Forschungszentrum Jülich und der Fachhochschule in der VHS zu begrüßen. So erläutern am Dienstag, 24. September, Prof. Pettrak und sein Assistent Mohammad Baghshomali ihre Forschungen zum „FlyCycle – Des Einen Abfall ist des Anderen Nahrung“.

- Anzeige -

Dr. Susanne Weis ist Leiterin der Forschungsgruppe „Gehirn und Variabilität“ am Forschungszentrum Jülich und berichtet am Dienstag, 3. Dezember, unter dem Titel „Mythos Geschlechtsunterschiede“ über Erkenntnisse, ob und „warum es (k)ein typisch männliches oder weibliches Gehirn gibt“.

Nach den „großen“ Ferien startet im August ein neuer Abendlehrgang zur Erlangung des Schulabschlusses, zunächst nach Klasse 9 und in der Fortsetzung bis zum Mittleren Schulabschluss.

Der vielen bereits bekannte Strafverteidiger Michael M. Lang ist im Herbst/Winter mit zwei Vorträgen inklusive Originalaufnahmen zu Gast: Am Dienstag, 19. November, präsentiert er „Musik im Widerstand“. Ein neues Thema, das Lang zunächst für die Referendarsausbildung konzipiert hat, wird am Dienstag, 21. Januar 2025 der Vortrag zu „Justiz im Dritten Reich – Vom Arierparagraphen zum Sondergericht“ sein.

Zum Jahresschwerpunkt „Perspektive Europa: Miteinander voneinander lernen“ des Deutschen Volkshochschulverbandes beteiligt sich die VHS Jülicher Land an den Online- Diskussionen „Minderheiten und Regionalsprachen in Europa“ und „Europäische Identitäten – Wer oder was bin ich eigentlich?“ am Dienstag, 17. September, beziehungsweise Dienstag, 15. Oktober.

Mittlerweile schon Tradition ist die Präsentation verschiedener Ausstellungen im Foyer und den Korridoren der VHS. Im September wird die Posterausstellung „Gesichter und Geschichten – Jüdisches Leben in Deutschland“ mit einem Fachvortrag eröffnet. Interessierten Schulen stellt die VHS didaktisch-methodisches Material zur Verfügung.

Die Vorträge zu Recht- und Verbraucherfragen sind natürlich weiterhin im Programm ebenso zahlreiche Angebote zu Medienkompetenz und EDV-Anwendungen.

Informationen zu Deutsch- und Integrationskursen sowie Sprachprüfungen unter 02461/63225. Informationen zum Schulabschlusslehrgang unter 02461/63616.

TEILEN
Vorheriger ArtikelBrücken bauen und Austausch ermöglichen
Nächster ArtikelAusfahrt gesperrt
Stadt Jülich
Hightech auf historischem Boden - Jülich ist eine Stadt mit großer Vergangenheit. Mit über 2000 Jahren gehört sie zu den Orten mit der längsten Siedlungstradition in Deutschland. In der historischen Festungsstadt und modernen Forschungsstadt, die sich auch mit den Schlagworten „Stadt im Grünen“, „Einkaufsstadt“, Renaissancestadt“, „Herzogstadt“ und „kinder- und familienfreundliche“ Stadt kennzeichnen lässt, leben heute ca. 33.000 Menschen.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here