Start Stadtteile Jülich Mädchengymnasium feiert Europa

Mädchengymnasium feiert Europa

Flagge zeigen für Europa: Das Mädchengymnasium lädt am Samstag, 9. September, zum 12. Mal zum Europafest.

135
0
TEILEN
Norwegische Flagge. Foto: Corentin Julliard auf Pixabay
- Anzeige -

Nach drei Jahren Pause, aufgrund der Pandemie, kann das Mädchengymnasium Jülich am Samstag, 9. September, wieder „Europa“ feiern. Das Dutzend ist jetzt voll: Zum 12. Mal begeht das MGJ – seit 2009 zertifizierte Europaschule – dieses Fest, das in diesem Jahr Norwegen in den Mittelpunkt stellt.

Geboten wird den Gästen ein buntes Rahmenprogramm mit Geschichten aus dem MGJ sowie Mitmachangebot. Außerdem werden Schülerinnenarbeiten präsentiert. Hungrig muss auch niemand nach Hause gehen und auch der beliebte Fair-Trade-Stand wird wieder geöffnet.

- Anzeige -

Ehemalige Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrer treffen sich traditionell am Weinstand, um über die gemeinsame Schulzeiten zu plaudern. Musikalisch stellen sich die Vokalensembles der Schule vor. Wie es sich für ein Schulfest gehört, wird traditionell eine Tombola angeboten, wobei die Auslosung für den späten Nachmittag angekündigt ist.

Die Veranstaltung findet im und um das Schulgebäude vom 12 bis 17 Uhr statt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here