Start Stadtteile Jülich Einbruchsversuch in Verbrauchermarkt

Einbruchsversuch in Verbrauchermarkt

Zeugen sucht die Polizei laut Pressebericht nach dem Unbekannte in der Nacht zu Sonntag in einen Friseursalon im Gewerbegebiet An der Leimkaul eingebrochen sind.

100
0
TEILEN
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
Archivbild Blaulicht | Foto: Jörg Hüttenhölscher - stock.adobe.com
- Anzeige -

Möglicherweise war das Ziel der bislang unbekannten Einbrecher nicht nur der Friseurladen, sondern auch der Verbrauchermarkt, in dessen Gebäudekomplex der Salon untergebracht ist. Als der Alarm gegen 4.10 Uhr ausgelöst wurde, stellten die Beamten am Tatort fest, dass das Fenster aufgehebelt worden war. Hierdurch hatten sich die Einbrecher Zutritt verschafft.

Hebelspuren an einer Verbindungstür zeugten von dem Versuch, in den angrenzenden Supermarkt vorzudringen. Dies gelang den Einbrechern jedoch nicht.

- Anzeige -

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 jederzeit entgegen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here