Stadtteile

Start Nachrichten Stadtteile

Liebe zu den Maschinen

Um die Chance darauf um ein Mehrfaches zu erhöhen, hat der Mensch immer wieder neue Geräte und Maschinen erdacht, entwickelt und gebaut. Ein besonderes...

Mo Khomassi

An seine Flucht aus seinem Geburtsland Libanon kann sich Mo Khomassi nicht mehr genau erinnern. Nur, dass Bürgerkrieg herrschte und er fünf Jahre alt...

Kreishaus Jülich – auf historischem Boden

Das neue Kreishaus in Jülich steht – wie so häufig in Jülich – auf geschichtsträchtigem Grund: Hier endete das Spätantike Kastell und die Römerstraße...

3, 2, 1, Liftoff … Indenauten gestartet

Etwa 100 Schülerinnen und Schüler aus sechs verschiedenen Schulen im Indeland werden jetzt zu Indenautinnen und Indenauten. In Jülich starten Schülerinnen des Mädchengymnasiums durch....

Ein Kreis von und für Menschen

„Ihr seid da im alltäglichen Leben, Ihr helft dort, wo Unterstützung gebraucht wird, seid Ansprechpartnerinnen“, fügte Freya Lüdeke hinzu. Sie kennt den Arbeitskreis ganz...

Segel setzen für Toleranz

Inzwischen ist aus dem ersten Schiff eine „Flotte“ geworden. An verschiedenen Orten wurde das „Ship of Tolerance“ realisiert, immer mit dem Ziel, im gemeinsamen...

Glaube – Sitte – Heimat

Erstmals belegt ist eine Prozession zu seinen Ehren in Jülich an seinem Festtag, der 16. August, im Jahr 1714. Da die Prozession als „herkömmlich“...

Quidditch, ein modernes Spiel

Vorurteile. Wir alle haben welche, auch die, die es nicht zugeben möchten. Ist wahrscheinlich so im menschlichen Gen-Code verankert. Man sieht etwas und hat...

- Anzeige -
S-Immobilien GmbH

NEUSTE NACHRICHTEN

Erster Abijahrgang gestartet

„Es geht endlich wieder los!“, hieß es am ersten Schultag auch an der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich. Besonders begrüßt wurden die 68-köpfige Oberstufe der EF und...

Das 9-Euro Ticket ganz lokal

Das 9-Euro Ticket ist seit der Erstauflage im Juni in aller Munde und nicht nur das: Beim Blick auf die Anfang der Woche veröffentlichten...

Vom Kino und der Freiheit des Geistes

Aktueller Anlass dieser Frage ist die Forderung der Internationalen Filmfestspiele Berlin, die beiden verhafteten iranischen Filmregisseure Mohammad Rasoulof und Mostafa Al-Ahmadi umgehend freizulassen. „Es...