Literatur

Start Magazin Literatur

Konkreter Utopist

Wie kommt ein im beschaulichen Jülich aufgewachsener Junge dazu, Verteidiger der Entrechteten auf der Welt zu werden? Jülich mag zwar in den 1970er Jahren ein...

RUR-Blumen

Denk‘ ich an Blüten an der Rur, habe ich zuerst die Kastanienallee auf dem Rurdamm vor Augen, von Hesselmann aus betrachtet, groß und leuchtend,...

Sensibel werden für die Unterschiede

Ist Sprachgefühl angeboren oder wird es erlernt? Claus Maas: Sprachgefühl ist nicht angeboren, sondern muss vermittelt werden. Für sprachliche Unterschiede muss man sensibilisiert werden und...

Aus dem Topf der Geschichte (1)

Die Frühlingssonne weckt nicht nur im wintermüden Menschen neue Aktivitäten. Zum Entsetzen vieler Aktiven in Garten und Beeten sprießt ein ungeliebtes Kraut wieder: der...

Schirmer-Studien, römische Gräber und der Kirchenschatz der Propsteikirche

Archäologie des römischen Jülichs, die Kunstgeschichte Antwerpener Altäre in Linnich und die Geschichte einer Ringofenziegelei in Jülich sind nur einige der vielfältigen Themen aus...

Fallenlassen in die Welt aus Farbe

Der „Entdecker“ des Landes "Magora" ist Marc Remus. Der End-Vierziger verbindet in der sechsteiligen Saga um das „Magora“ seine beiden Leidenschaften: Die Malerei und...

„Es fließt immer Blut“

Die Erzählung rund um Wirtin Edith ist nicht die erste aus Dagmar Hansens Feder. Aber dennoch ist „Jungfernmord“ eine Art Premiere für sie –...

Neue Ausgabe der Jülicher Geschichtsblätter

Archäologie, Kunstgeschichte, Militärgeschichte und Erinnerungskultur: das sind die vielfältigen Themen aus der regionalen Geschichtsforschung, denen sich der Doppelband 85/86 der Jülicher Geschichtsblätter widmet. Herausgeber Marcell...

Eine herzögliche Weihnachtsgeschichte

Im Quadratisch-praktisch-gut-Format kommt das „Abenteuer vom jungen Herzog“ als besondere Weihnachtsüberraschung daher. „Um Kopf und Kragen“ heißt das erste Abenteuer des Herzogs aus der...

- Anzeige -
Sparkasse Düren

NEU IM MAGAZIN

Von „Bilderlügen“ und einem Virus als Inspiration

Sachsens Landeshauptstadt ist ein Ort der Inspiration für Künstler und steht für eine agile und ideenreiche Kunstszene. Von dort reiste Gudrun Brückel in die...

Testzentrum schließt

Das Jülicher Testzentrum im Forum Am Aachener Tor in dem ehemaligen Realschulgebäude bietet in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst seit April kostenlose Bürgertests als...

Linien und Körper

Der menschliche Körper und das Gesicht, der Ausdruck körperlichen Ausgesetztseins und seelischer Empfindungen, von räumlicher Anordnung und Bewegung sind zentrale Motive des im Kreis...